Titisee – Schwarzwald

Entdecken leicht
gemacht

Ich glaub, ich steh im Wald

Wir wollen Euch natürlich nicht im Wald stehen lassen und haben deshalb ganz viele Tipps für Euch gesammelt. Die findet ihr auf Euren Zimmern oder gleich hier, am liebsten aber persönlich. Sprecht uns an und sagt uns, auf was ihr steht, dann geben wir Euch gern ganz individuelle Tipps für tolle Routen, schöne Plätze, leckere und typische Restaurants, für die beste Schwarzwälder-Kirschtorte oder stylische Cafés.

Lieblingsweg am Bach entlang

Plantschen: Die schönsten Bäche zum plätschern: Wenn Du dem Wasser nahe kommen willst dann lauf doch mal den Weg von Altglashütten nach Falkau entlang der Haslach. Der kleine Bach bot auch schon einem Biber ein Zuhause, dessen Kunstwerke kannst Du immer noch überall am Wegesrand entdecken. Wenn Du in Falkau angekommen bist, wartet ein schöner Spielplatz mit Minigolf und einer Wassertretstelle auf Dich und Deine Kinder. Geh am besten noch ein Stück weiter durch Falkau, dann kannst Du den kleinen Falkauer Wasserfall erkunden.

Lieblingsrestaurants

Du hörst „saftige Spare Ribs“ und Dir läuft das Wasser im Mund zusammen? Dann ab zum Dorfkrug in Altglashütten, zu den „best ribs in town“. Die urigste Kneipe mit ganz viel Hochschwarzwälder Charme findest Du beim Pauli Wirt in Rudenberg. Am besten reservierst Du direkt einen Tisch unter +49 (0)7651 1427. Echte badische Spezialitäten – mit einem mediterranen Twist bekommst du in Florian’s Restaurant im Hotel Waldeck in Altglashütten.

Richtig regional und saisonal kannst Du im Hotel Peterle in Falkau essen. Hier wechselt die Speisekarte mehrmals jährlich und auf den Teller kommt, was es eben bei uns im Hochschwarzwald zu dieser Zeit so gibt. Und das alles total nachhaltig, denn im Peterle ist jeder Lieferant persönlich bekannt.

Lieblings-wald-Tipp

Waldbaden: Shinrin Yoku – schon mal gehört? Shinrin Yoku kommt aus Japan und heißt übersetzt so viel wie „ein Bad in der Atmosphäredes Waldes nehmen“, oder einfach „Waldbaden“. Dabei geht es darum, mit dem Wald auf intensive Art und Weise auf Tuchfühlung zu gehen. Du kannst im Wald absolut zur Ruhe kommen und deine Stresshormone werden gesenkt. Öffne alle Deine Sinne und lasse Dich auf den Wald ein, um die Atmosphäre des Waldes in Dir aufzunehmen. Ein besonders schöner Fleck ist dafür der Bruggerwald mit dem Eisweiher hier in Titisee. Dort findest Du auch eine Was sertretstelle um gleich noch das Kneipen mitzunehmen. Es gibt aber auch geführte Waldbaden Touren. Können wir nur empfehlen.