Nature Titisee –Winter

Schwarzwald
im Winter

Ein Lebensgefühl

Wenn die ersten Flocken fallen und alle Kinder den Schnee auf ihre Zunge rieseln lassen, dann beginnt im Schwarzwald eine ganz besondere Zeit. Drinnen wird alles auf Winter getrimmt, eingeheizt und Tee gekocht. Denn, wenn man vom Berg kommt, vom Skifahren, Schneeschuhwandern oder vom Schneemann bauen, braucht man es unbedingt gemütlich und warm. Für das Drinnen sorgen wir, ihr könnt also morgens den ersten Skibus nehmen und euch den ganzen Tag im Schnee aufhalten.

Skifahren

Natürlich gibt es am Feldberg die größte Schneesicherheit und die meiste Auswahl an Hängen, Hütten, Aprés-Ski- und sonstigen Angeboten. Aber es gibt auch viele kleinere Pisten, die super zu erreichen sind und für viel Familienspaß sorgen. In Waldau, in Lenzkirch, am Thurner oder in Hinterzarten findet ihr Skilifte, die ihr mit der HochschwarzwaldCard kostenlos nutzen könnt.

Snowboarden

„Der Snowpark am Feldberg hat alles, was das Boarder-Herz höher schlagen lässt : 5 m Down Tube, 5 m Down/Flat Tube, 10 m Flat Rail to Down Tube 6 m Funbox mit Flat Rail, 3 m Wallride, 6 m Flat Rail 10 m Down/Flat/Down Rail, 9 m Kicker.

Aber auch in unseren kleineren Skigebieten sind Snowboarder herzlich willkommen und gern gesehen. In Hinterzarten gibt es an 3 Liften sogar Flutlicht. Also auf die Bretter und ab in den Schnee!“

Schlittenfahren

Die längste Rodelbahn im Hochschwarzwald führt von der Todtnauer Hütte hinunter zum Parkplatz „Rothenbacher Rank“. Ihr könnt 3,5 km lang den Berg runterrodeln. Am besten ihr stärkt Euch vorab in der Todtnauer Hütte mit leckeren Käsespätzle und flitzt anschließend los.

Auch direkt in Titisee und in der nächsten Umgebung gibt es zahlreiche Schlittenhänge, die auch schon bei wenig Schnee gut zu fahren sind.

Schneewandern

In der näheren Umgebung von Titisee gibt es mittlerweile zehn ausgewiesene Schneeschuhtrails mit wunderschönen Aussichten über die schneebedeckten Berge des Schwarzwalds. Und natürlich gibt es auch geführte Touren.

Schneeschuhe lassen sich bequem an vielen Stationen mieten.

Action

Wo gibt’s heutzutage noch so richtig schönen Schnee im Winter? Also, bei uns im Hochschwarzwald ist das gar nicht so selten! Schon von klein auf lernen wir Schwarzwaldkinder den Schnee zu lieben und ein freudiges Bauchkribbeln geht durch die Magengrube, wenn die ersten Flocken fallen. Von wegen besinnliche Zeit: auf zur Schneeballschlacht! Winterstiefel an, Schlitten rausholen und runter den Berg! Glaub uns, dafür ist man nie zu alt.

Weihnachtsmarkt

Idyllischer geht‘s nicht: der Weihnachtsmarkt unter dem Ravennaviadukt ist atemberaubend und völlig zu Recht wurde er schon häufig zum schönsten Weihnachtsmarkt in der Region gekürt. In so einer heimeligen Kulisse kann Weihnachten wirklich kommen. Ho Ho Ho.